Positionen

Leiter Kommunikation GLS Treuhand e.V.

Tätigkeiten für Junge Menschen und Stiftungen

Mitglied des Beirats seit 2018

Kurzbiographie

Sven Focken-Kremer schloss das Studium „Politikmanagement, Public Policy und öffentliche Verwaltung“ an der NRW School of Governance mit dem Master ab. Danach absolvierte er sein Volontariat in der Kommunikation der Stiftung Mercator in Essen. Als Kommunikationsmanager war er daraufhin am Berliner „Mercator Institute for China Studies“ (MERICS) tätig. Nach einer weiteren Station als Pressereferent bei der „Denkwerkstatt der Montagstiftungen“ in Bonn arbeitet er nun seit 2017 als Leiter der Kommunikation für den Verein GLS Treuhand in Bochum.

„Junge Menschen sollten über die eigenen institutionellen Grenzen hinaus Möglichkeiten für Austausch, Ideenentwicklung und Zusammenarbeit bekommen. Das fördert nicht nur den Einzelnen, sondern stärkt auch die Herkunftsorganisation und bringt frische Impulse in die Stiftungslandschaft. Im Beirat des Kreises Junger Menschen und Stiftungen möchte ich dazu beitragen, solche Angebote und Inhalte mit zu entwickeln.“