Positionen

Psychologe und Publizist, Co-Founder humanfy (Think Tank)

Tätigkeiten für Junge Menschen und Stiftungen

Mitglied des Beirats seit 2017, vorher Kurator der Stiftung Elemente der Begeisterung, Referent bei Tagungen des Kreises JMUS

Kurzbiographie

Freier Psychologe und Publizist, seit über zehn Jahren tätig als Berater in Unternehmensprojekten, als Speaker bei Konferenzen und Firmenevents und als psychologischer Coach für Fach- und Führungskräfte. Drei preisgekrönte Bücher, mehrere Dutzend Fachartikel und Interviews sowie über 300 Blogartikel und Kolumnen zu New Work, Unternehmenskultur, Führung und Management. Co-Founder des Think Tank humanfy, Nürnberg.

„Junge Menschen sind idealistisch, doch oft wird ihr Idealismus von Alltag, Bürokratie und einer resignativen Haltung der Älteren erstickt. Deshalb ist das Anliegen des Kreises Junge Menschen und Stiftungen so wichtig: junge Menschen in ihren vielfältigen Engagements unterstützen, damit deren Feuer nicht erlischt und die Gesellschaft insgesamt ein bisschen besser wird. Dazu einen Beitrag zu leisten, ergibt für mich persönlichen Sinn und macht mich auch ein wenig stolz.“