Positionen

Referentin Personal Ausland, Konrad-Adenauer-Stiftung e. V.

Tätigkeiten für Junge Menschen und Stiftungen

Mitglied des Beirats seit 2016

Kurzbiographie

Julia Sandner ist seit 2016 als Referentin in der Abteilung Personal Ausland der Konrad-Adenauer-Stiftung e. V. tätig. Die Sprachwissenschaftlerin und Diplomvolkswirtin beriet zuvor internationale Personaleinsätze im Bereich Global Mobility bei der Ernst & Young GmbH in München. Ihr besonderes Interesse gilt der Internationalen Zusammenarbeit und dem Austausch auf politischer, wirtschaftlicher und kultureller Ebene. Studium und Beruf führten sie in den letzten zwanzig Jahren immer wieder ins europäische und außereuropäische Ausland. Gesellschaftliches Engagement ist ihr ein großes Anliegen, in Berlin unterstützt sie ehrenamtlich die Initiative Start with a friend e. V. Die Begeisterung am Austausch mit Menschen und deren Ideen bringt sie gerne in die Arbeit des Kreises Junge Menschen und Stiftungen ein.

„Der Kreis Junge Menschen und Stiftungen bringt junge Stiftungsmitarbeiter deutschlandweit zusammen und zeigt die Vielfalt des Stiftungswesens. Als Referentin einer politischen Stiftung ist es mir insbesondere wichtig, neue Impulse und Ideen  aus dem Austausch mit anderen Stiftungen zu erhalten und über aktuelle gesellschaftliche Herausforderungen im In- und Ausland zu diskutieren. Das wertvolle Netzwerk des Kreises Junge Menschen und Stiftungen bietet hierfür eine hervorragende Plattform.“