Positionen

Senior-Projektmanagerin bei der Personalberatung Talents4Good

Tätigkeiten für Junge Menschen und Stiftungen

Vorträge und Moderationen bei Veranstaltungen des Kreises

Kurzbiographie

Annika Behrendt studierte Kulturwissenschaften und Politologie in Leipzig und Aix-en-Provence. Nach ihrem ersten Job beim Goethe-Institut entschied sie sich für einen Wechsel in den sozialen und nachhaltigen Bereich und startete bei der Personalberatung Talents4Good, wo sie seit 2013 Stiftungen, NGOs und Sozialunternehmen bei der Besetzung zentraler Positionen berät sowie strategisch und konzeptionell tätig ist. Annikas Herzensthema ist die Förderung von Frauen in Führungspositionen, u.a. engagiert sie sich ehrenamtlich als Mentorin und ist aktiv im WILMAs-Netzwerk für Frauen im Impact-Sektor.

„Ich engagiere mich für den Kreis Junge Menschen und Stiftungen, weil jungen Menschen die Zukunft gehört und wir JETZT die Gelegenheit haben, diese positiv, nachhaltig und menschlich zu gestalten. JMuS ist eine tolle Gelegenheit, uns zu vernetzen, auszutauschen und gemeinsam mehr zu erreichen.“